BHV 09 - TSG Schkeuditz 
25:14

 

Ein Spiel auf Augenhöhe

 

Das Heimspiel vom 29.03.2019 der E-Jugend des BHV 09 gegen die Mannschaft von Schkeuditz endete mit einem deutlichem Sieg für Borna.


Unsere „Kleinen“ hatten sich auf dieses Spiel wieder mit besonders viel Trainingsfleiß vorbereitet. Deutlich bessere  Absprachen wurden untereinander getroffen, das Zusammenspiel und die tollen Zuspiele waren diesmal die entscheidenden  Grundlage für unseren  Sieg.
Unsere Torfrau Lilly Szech zeigte in der de ersten Hälfte wieder eine tolle Leistung, welche von Jonathan in der zweiten fortgesetzt wurde. Die gute Leistung der Torleute setzte sich bei unseren  Feldspielern fort. So gelang es mit einer guten Abwehr und vielen Toren die nötige Sicherheit ins Spiel zu bringen. Neben den „regelmäßigen“ Torschützen konnte sich diesmal auch Lucio mit mehren Toren sehr gut ins Spiel einbringen.


Ein besonderes Highlight gab es diesmal für unsere Sally, sie durfte einen 7 Meter (Strafwurf) werfen, hatte hier aber leider Pech. Dafür erhielt, sie dann aber doch noch ihr erstes Tor gutgeschrieben.
Unserem Trainer Vincent gelang es gut die Mannschaft auf den Gegner einzustellen. Seine Anweisungen wurden 1:1 umgesetzt, so wurde z.B. fast durchgängig die Manndeckung beibehalten. Auch die von Markus, Lucio und Emilio gestellten Blöcke  zeigten Ihre Wirkung. Zudem wirbelte unser Morice durch die gegnerischen Reihen und brachte die Gegner mehrmals aus dem Konzept. Weiter so!

 

Für Borna spielten:

 

Emilo (7), Fabian(6), Dustin (6) , Lucio (4), Jonathan(1), Sally(1), Markus, Morice, Lilly, Philip

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Bornaer Handball Verein 09 e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.